GermanEnglish Contact us Site Map Technical Help   Home » Today » Forum
Boardrules/Privacy Policy
Search
Memberlist
Usergroups
Log in to check your private messages
Profile
Log in
Register
Gesund mit der Mittelmeerküche
Post new topicReply to topic Thassos-Island Forum Index » Taverns, Bars and Tsipouro

Author Message

Karlheinz
Thassos-Profi
Thassos-Profi


Joined: 14 Sep 2006
Posts: 813


Status: Offline

Post Posted: 10.09.2007, 11:31    Post subject: Gesund mit der Mittelmeerküche Translate postingReply with quoteBack to top

Gesund mit der Mittelmeerküche

Zur mediterranen Kost gehört auch die lockere Lebensweise

Fragt man Ernährungswissenschaftler nach der idealen Ernährung, bekommt man sofort die Antwort: „Mittelmeerküche.“ Die mediterrane Kost ist im Moment sprichwörtlich zwar in aller Munde, nicht aber auf dem Teller, wo sie dringend hingehört.

Hakt man nach, was unter der Mittelmeerküche zu verstehen ist, erhält man fast immer dieselbe Antwort: frisches Obst, Gemüse und Fisch. Sicher, dort finden sich Enzyme, Mineralien, Spurenelemente, Omega-Fettsäuren, Proteine – einfach die ganze Vielfalt der Vitalstoffe und noch einiges mehr, denkt man an all die Biostoffe, die in der Krebsbekämpfung viel Anerkennung finden.

Allein darin kann das Geheimnis dieser gesunden Küche aber nicht liegen, denn zum einen haben wir im eigenen Land genügend Obst und Gemüse zur Verfügung. Wirklich gutes und frisches Obst gibt es eigentlich nur in den Sommermonaten, aber immerhin es steht uns zur Verfügung. Und auch Paprika & Co sowie alle mediterranen Kräuter werden bei uns angebaut und gedeihen gut.

Zweitens: Probleme bei der Versorgung mit mediterranen Lebensmitteln gibt es nicht, denn seit die Gärten der Welt auf unseren Märkten zu finden sind, ist es eigentlich nur eine Sache der Organisation, an diese gesundheitsfördernden Genussmittel heranzukommen. Ja, ich denke, Genussmittel ist die richtige Bezeichnung für reife Tomaten, edle Paprikasorten, saftig-milde Zwiebeln, Artischocken, Bohnen und jede Menge aromatischer Kräuter.

Nur an dem Verzehr von täglich frischem Obst und Gemüse kann es indes nicht liegen, dass die Menschen im Mittelmeerraum beim Gesundheits-Check besser abschneiden als wir, besonders was Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen betrifft. Und dann ist da noch das Olivenöl.

Sicher, auch wir haben wunderbare Öle, wie etwa ein kalt gepresstes Rapsöl. Doch das grüne Elixier ist unübertroffen, wenn es darum geht, Salat und Gemüse kulinarisch aufzubereiten. Zum Vergleich: In Griechenland werden pro Kopf und Jahr 20 Liter Olivenöl verbraucht, in Deutschland gerade mal 0,8 Liter – da haben wir noch einiges aufzuholen.

Ganz wichtig: Zu der gesunden Ernährung gehört auch die Lebensphilosophie, die den Mittelmeervölkern inne ist – wenig Hektik, geruhsames Essen innerhalb der Familie, einfach die Gelassenheit, die uns Mitteleuropäern abgeht.

Kochsendungen sind beliebt aber scheinbar lähmend, denn frisch gekocht wird immer weniger, man lässt kochen.


Erstellt am: 10.09.2007(Pforzheimer Zeitung)
http://www.pz-news.de
View user's profileSend private messageSend e-mail

Display posts from previous:   

Post new topicReply to topic Thassos-Island Forum Index -> Taverns, Bars and Tsipouro All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1
Jump to:  

You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
Powered by phpBB 2.0.14 © 2001, 2002 phpBB Group Spacer Content copyright © 2003 thassos-island.de Spacer Forum design copyright © 2003 Jakob Persson (http://www.jakob-persson.com)