Alexander und Arnd auf Thassos 2005 -Teil 3- Aufwärmwoche

Hier ist Platz für eure Reiseerzählungen und für Bilder von der Insel|Travel reports and pictures of the island

Moderator: gemibihi

Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Alexander und Arnd auf Thassos 2005 -Teil 3- Aufwärmwoche

Beitrag von Alexander »

Hallo ihr lieben ;-)

Jetzt geht es fleißig weiter mit dem dritten Teil (erster Teil hier)

Wir werden uns in diesem Teil der ersten Woche vom 3. bis 9. September widmen.

Am Nachmittag des 9. Septembers ging es nach Kavala, als auch leider die Speicherkarte voll war, und es geht dann im vierten Teil am 10. September in Kavala weiter, nachdem ich sie entleert hatte ;-)

Da die Titelnummerierung bisher nicht benötigt wurde, spar ich mir mal den Stress, ich denke man kann sich auch mit Worten auf ein Bild beziehen :lol: ;)

Aber vorsicht, FSK 16 :smoke:

Also dann mal los:
Zuletzt geändert von Alexander am 04.10.2005, 5:32, insgesamt 2-mal geändert.
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

Samstag , 3.9.05

Nachdem Arnd, ich, Steve, Karl und Ohle aufgestanden waren, stand nun erst einmal die eminent wichtige Frage an, an welchen Strand wir uns denn heute begeben sollten.

Ich erinnerte mich an einen sehr schönen Strand zwischen Skala Rachoni und Limenas, den ich erst einmal checken wollte. Arnd fand die Idee spontan gut :-D

Vom Namen des Strandes habe ich nicht den blassesten, aber man erkennt ihn daran, dass er am Beginn einer der wenigen "Hochgeschwindigkeitsstrecken" also solchen ohne Kurven liegt (wo griechisch überholt wird bis zum Abwinken), und davon gibt es ja nur zwei zwischen Skala Rachoni und Limenas. Außerdem steht dort eine kleine "Kantina".
Der Kantina-Strand
Der Kantina-Strand
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

Der Strand ist wirklich schon, selbst im Hochsommer war da nicht allzuviel los vor zwei Jahren.

Im Anfangsbereich des Wassers sind ein paar Pflanzen oder Steine oder so, aber es gibt sozusagen kleine Wege ohne solche bis zum Bereich wo man gerade noch stehen kann, und dort ist feinster Sand.
Eine kleine Frappéschmiede gibt es dort auch (vulg.: "Strandbar" :rofl:)

Da ich aber wusste, in welcher Pflicht ich hier stehe in Sachen Fotos, und an dem Strand nun so überhaupt nichts los war, entschlossen wir uns weiterzuziehen... in Richtung Makryammos!
Nicht viel los am Kantina-Strand
Nicht viel los am Kantina-Strand
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

an der Einfahrt zum Makryammos, die von Limenas abgeht (in der Nähe des Clubs Arkouda Music Hall) begegnete uns ein süßer Esel! Das ist wirklich mal ein liebes Tier! Herzensgut, fleißig und alle traktieren es... :mad:
Der süße dient uns später noch als Foto-Kollege *g*
Kategorie: Fleißige Tiere
Kategorie: Fleißige Tiere
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

Auch die Urlauber am Makryammos waren sehr fleißig!

Ich sage nur:

Gesichtsbräunerleistung PLUS
Körperbelüftung unten MINUS

Bekleidung auch MINUS!

:rofl:
Kategorie: Fleißige Menschen
Kategorie: Fleißige Menschen
Zuletzt geändert von Alexander am 02.10.2005, 6:27, insgesamt 1-mal geändert.
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

Hier kann man Arnd sehen, wie er die Wellen im Makryammos genießt!

Da oben rechts!!! Seht ihr's ?? :lol:

Leider hat die Objektivverdeckung mal wieder rumgesponnen... das war der Preis für die "Im Wasser-Fotos" *g*
Arnd beim Schwimmen im Makryammos
Arnd beim Schwimmen im Makryammos
Zuletzt geändert von Alexander am 02.10.2005, 4:27, insgesamt 1-mal geändert.
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

Übrigens sind die Wegelagerer am Makryammos Eingang zu dieser Zeit nicht mehr am arbeiten scheinbar.

Naja gut, man muss sagen dass es dafür auch ziemlich sauber war, also sauber machen tun sie scheinbar schon noch.

Allerdings fiel mir eine Zigarettenkippe unschön auf, hier auf folgendem Foto (das ich eigens als Beweis geknipst habe) unten links im Bild zu sehen! :-D

Aber Wespen gabs dafür umso mehr!!!
Zigarettenkippe
Zigarettenkippe
Zuletzt geändert von Alexander am 02.10.2005, 4:30, insgesamt 2-mal geändert.
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

eine von den Wespen war besonders penetrant, es handelte sich um Willy-Wespe (Alliterationsmodus *ON* :lol:)
Willy hatte irgendwie Verfolgungswahn, allerdings nicht im klassischen Sinne, sondern dergestalt, dass er uns überall hin verfolgt hatte, und da ihm dieses Spiel Spaß zu machen schien, informierte er auch seine Kumpel über diese Möglichkeit.

Das hat uns dazu bewegt, fluchtartig den Strand zu verlassen, gekoppelt mit der Tatsache, dass die mutmaßlichen Kippenleger - die wohl einzige Motivation in Willis Fängen auszuharren - auch gegangen sind :rofl:

Auf dem Rückweg musste der arme Esel dann auch noch Modell stehen.
Arnd und Esel...  tja... wer ist wer??? :-D
Arnd und Esel... tja... wer ist wer??? :-D
Zuletzt geändert von Alexander am 02.10.2005, 4:32, insgesamt 2-mal geändert.
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

Zurück zu Hause gab es erstmal leckeres Essen!

Für uns, aber auch für die Katzen...

Die sind immer abgegangen als wenn sie ne Woche nichts gehabt hätten und übereinandergesprungen und so!

Nach Auslegen des Futters (egal wieviel) bleib nicht viel Zeit, ein Foto zu machen, bis sie alles aufgefressen haben wie ein Mähdrescher...
Raubtierfütterung
Raubtierfütterung
Zuletzt geändert von Alexander am 02.10.2005, 6:30, insgesamt 1-mal geändert.
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

danach ging es noch zum Schnorcheln nach Skala Kalirachis.

(Ja ich weiß, dass fast nur Arnd auf den Fotos ist, aber einer muss ja knippsen :lol:)

Wir haben ein bisschen den Jetski angeschmachtet, und mussten uns mit Taucherflossen begnügen... :lol:

Sieht er nicht ulkig aus? :rofl:
Wo kann man auf Thassos eigentlich gut tauchen? :-D
Wo kann man auf Thassos eigentlich gut tauchen? :-D
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

Ihr kennt das T-Shirt mit der Aufschrift
"Meine Eltern waren im Urlaub und alles, was sie mir mitgebracht haben, ist dieses schäbige T-Shirt?"

Tja beim Schnorcheln war es nur diese schäbige Mini-Muschel sowie eine Knieverletzung, was ich mitgebracht habe.

Aber es war schon lustig! Wir haben wie die Mädchen gequiekt, weil wir überall Seeigel gesichtet haben und versucht, nur auf den Spitzen der Flossen zu stehen :rofl:

Sehr witzig fand ich auch, dass ich unter Wasser versehentlich gegen Arnd geschwommen bin und er hat mir ein ordentliches Ding in die Seite verpasst und geschrien, weil er dachte, ich wäre ein größeres bissiges Wassertier oder so :lol:
Fette Beute
Fette Beute
Zuletzt geändert von Alexander am 02.10.2005, 6:32, insgesamt 2-mal geändert.
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

Abends waren wir in Limenas fett einen drauf machen...

Naja so fett wurde es dann doch nicht, weil meine Cousine mich über zwei ungünstige Umstände aufklärte.

1. Ein Motorradfahrer war ums Leben gekommen, einfach nur nach dem Tanken ein bisschen weggerutscht, keinen Helm und den Tag im Krankenhaus verstorben. Da auf Thassos jeder jeden kennt, ging die Pietät so weit, dass niemand in Feierlaune war, und vieles zu hatte. Verstehe ich ja auch, aber wir sind halt extra mit Taxi angereist, sodass wir auch etwas trinken konnten, was damit verbunden war, dass sie uns sagte, dass

2. maximal bis 4h ein Taxi zu bekommen ist, danach müsse man bis 6 oder 7 oder so auf den Bus warten.

Nunja, wir haben versucht das Beste draus zu machen, Arnd hat auch wieder eine Extraschicht Hochglanz-Zahn-Vaseline aufgetragen für sein charmantes Grinsen :rofl:
Nachtclub "Zum grinsenden Arnd"
Nachtclub "Zum grinsenden Arnd"
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

Zwei englische Touristinnen, vermutlich streng katholisch :-), tanzten ein bisschen auf dem Tresen
Tanzende Engländerinnen
Tanzende Engländerinnen
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

Als sie vom Tresen abgestiegen waren, begrüßten uns die Damen und stellten sich mit dem charmant-herzlichen Satz


"I want a beer!!"


vor.

So langsam mussten wir dann auch los, denn es wurde spät...
Gogo Gadget Dance!
Gogo Gadget Dance!
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Benutzeravatar
Alexander
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 1820
Registriert: 23.06.2003, 15:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Alexander »

Doch da kommt keine Dame dran...

draußen schlug das Herz erstmal höher!

Systeme melden: Yamaha YZF-R1 !

175 PS bei 12,500/min... (jedenfalls die aktuelle)
unsereins muss sich mit 100 PS bei 14.000 begnügen... :D :p

Und so wie die Griechen sind, haben sie es nicht mit Understatement, was hintenrum doch subtiles Rumgeprahle ist, sondern prahlen lieber geradeaus durch und lassen mal eben 10 Minuten lang in sehr kurzen Abständen den Hahn auf, dass der Motor jenseits der 10000 summt wie ein Kätzchen!
(Und sind dabei stolz wie Oskar und grinsen wie ein Honigkuchenpferdchen)

Das war ein Sound! Vielleicht ein bisschen pietätlos, noch ohne Helm, an diesem Abend, aber gut geklungen hat es ja!
Yamahas Symphonie (n)R1
Yamahas Symphonie (n)R1
Zuletzt geändert von Alexander am 27.10.2005, 12:24, insgesamt 5-mal geändert.
The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do.
Antworten