Thassos 2018

Hier ist Platz für eure Reiseerzählungen und für Bilder von der Insel|Travel reports and pictures of the island

Moderator: gemibihi

Antworten
Eggi
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 2529
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Beitrag von Eggi »

und es ging fort, ganz schnell vom Megalos Alexandros Flughafen; man mußte ganz schnell realisieren, daß der Urlaub vorbei ist und Kavala und die Insel gar nicht so groß ist, wie es einem drei Wochen lang vorkam ....
27.09.2009
27.09.2009
{holidaycounter}
Eggi
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 2529
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Beitrag von Eggi »

Auf Wiedersehen, geliebte Insel - ich nehme es mir wieder ganz fest vor.

Mir kommen Tränchen, die mir sonst kaum kommen können kännten .....
Danke fürs Lesen, und Anschauen der Bilder, die oft beliebig wirken können, aber ganz sicher nicht sind, wenn man nicht jeden dieser Augenblicke bei Aufnahme der Fotos selbst erlebt hat.
{holidaycounter}
Puerto
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 310
Registriert: 08.08.2007, 17:30

Beitrag von Puerto »

Hach Eggi, wie sehr kann ich dich verstehen!! Es ist immer wieder hart die Insel zu verlassen :sad: :sad:

Obwohl ich mich wirklich darüber freue und sehr, sehr dankbar dafür bin die Möglichkeiten zu haben drei bis viermalig p.a. dort zu sein (hoffentlich in absehbarer Zeit mit steigender Tendenz), so ist es jedes Mal immer ein Abschied mit feuchten Augen :o
{holidaycounter}
Eggi
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 2529
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Beitrag von Eggi »

Das stimmt, und das schlimme dabei ist - man ist schneller wieder in den Alltag integriert, als sei nie etwas gewesen, als dass man auf der Insel Fuß gefaßt hat, Entspannung gefunden und durchatmen kann, dass man endlich angekommen sei. Letzteres dauert bei mir meistens so zwischen 5 bis 7 Tage.

All die aufgenommenen Bilder - man frage mich bitte nicht, wieviele Motive davon mehrfach sind, habe ich die Jahre gesammelt und vom Speicherplatz her habe ich mir nun ein separates Laufwerk eingerichtet. Es sind seit 2008 mittlerweile über 33000 Dateien geworden, Fotos, Videos, Info-Dateien, etwas über 100GB. Warum man das alles aufhebt? Fragt mich etwas leichteres, aber gestern am 03.10. war uns bspw. mal danach die Bilder aus unserem ersten Urlaub anzuschauen, Erinnerungen und um zu sehen, was sich alles so verändert hat - unsere gemeinsamen 10 Jahre Thassos, auch wenn meine Freundin bereits 1997 das erste Mal dort war und mir die Insel bis dato überhaupt erst näher brachte ;)
Ich überlege auch manchmal, warum ich hier Bilder hinein stelle und mir dabei manchmal ganz schön einsam vorkomme - früher gab es mehr Lametta/Bilder. Dabei fällt mir oft die Antwort schon über die Füße, dass dies unsinnig sei, überflüssig, weil all diese Motive gibt es oft schon, meistens.
Das stimmt, aber dann finde ich, dass sich auch immerwieder etwas verändert, natürlich emotional Augenblicke festgehalten und gezeigt werden wollen, aber was mir auch sehr oft durch den Sinn geht und wie ich es selbst oft aus Deutschland sehe: die Freude über aktuelle Bilder von der Scholle.
Ich kann das Palataki 30x gesehen und 40x fotografiert haben; es freut mich einfach, wenn ich aktuelle Eindrücke oder historische Eindrücke sehe - zwei drei Worte vielleicht dazu; das ganze ist dann ein Erlebnis besonderer Art, gerade weil man es selbst kennt und sich versucht hineinzuversetzen oder sich Gedanken macht .... in Sehnsüchte schwelgt, quasi ..... und das treibt mich meistens auch an, euch Bilder zu zeigen, die ihr oft meistens schon kennt, aber ich mir vorstelle, dass es euch freut Eindrücke zu sehen ...


Der Urlaub im nächsten Jahr, also der im Sommer, steht eigentlich auch schon fest. Es hakt nur noch an Details, wie der Einwilligung vom Chef :lol:
Und es ist nächstes Jahr auch schon ein Herbsturlaub angedacht, vielleicht wieder um den Oxi-Feiertag herum, vielleicht auch mal etwas später, vielleicht wieder mit Saloniki-Ausflug inclusive, wer weiß - hauptsache auch wieder Thassos seelenruhig, im Idyll mit den Einwohnern, Herbst-/Winter Atmosphäre inclusive mit Wandern/Erkunden/Spazieren gehen .....
{holidaycounter}
Roland W.
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 369
Registriert: 10.11.2007, 17:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Roland W. »

Hallo Eggi.
Wir, die auch schon des Öfteren auf Thassos waren, freuen uns jedes mal darüber wenn du deine Bilder hier einstellst. Es kommen zu manchen Bildern immer wieder Erinnerungen hoch weil man selber mit diesen irgend ein Erlebnis oder Augenblick verbindet. Da dies viel Mühe macht und auch viel Zeit in Anspruch nimmt möchte ich mich für meinen Teil bei dir bedanken. Mach bitte weiter so. Du bist halt im Thassos Forum der Mann für die Bilder. Auch für uns ist heute das letzte Kallinichta für 2018. Morgen 16:35 geht der Flieger nach Hause. Aber nach jedem Abschied folgt auch ein neues Ankommen.
Gruß Roland.
{holidaycounter}
Puerto
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 310
Registriert: 08.08.2007, 17:30

Beitrag von Puerto »

Den sehr, sehr netten und treffenden Zeilen von Roland möchte ich mich uneingeschränkt anschließen :up: :up: :up:
{holidaycounter}
Sunset
Thassos-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 03.07.2018, 14:17

Beitrag von Sunset »

In mir rufen die Bilder auch die Erinnerungen an unseren Urlaub in Limenaria wach :D Nur dass der noch nicht so lange her ist. @Eggi Was machst du denn mit den ganzen Fotos? Außer natürlich hier im Forum posten ...
Ich habe mir mein Lieblingsschnappschuss über Cewe erstmal auf eine neue Handyhülle drucken lassen. Wahrscheinlich werde ich noch ein Fotobuch von dem Urlaub anfertigen, sobald ich Zeit dafür finde. Solche tollen Strandbilder eignen sich aber auch als Wandbilder in jedem Raum, wo man Entspannung sucht ;-)
Strandfelsen
Strandfelsen
Antworten