Neuer Flugplan

Fragen zur Anreise und zur Unterbringung auf der Insel|Journey / Questions about Journey / Accomodation on the island

Moderator: gemibihi

Eggi
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 2527
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Neuer Flugplan

Beitrag von Eggi »

Hallo,

Ich habe gesehen, dass der neue Flugplan veröffentlicht ist. Detailliert habe ich noch gar nicht nachgesehen, weil wir noch auf unserer Lieblingsscholle sind. Nur für Stuttgart habe ich gelesen, dass sich etwas ändert... Der Samstag Flieger geht nicht mehr Nachmittag spät, sondern früh. So lässt es sich nochmal ganz anders planen.
Eggi
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 2527
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Beitrag von Eggi »

Mir ist aufgefallen, dass gar nicht mehr bis in den November hinein nach Kavala geflogen wird.
Dieses Jahr auch schon nicht - Ende Oktober ist Schluß. :(
Auch im Frühjahr wird Kavala erst sehr spät angeflogen, knapp vor Ostern.

Sehr schade, gerade weil vor Ostern und vor dem Oxi-Tag die Preise auch in schwindelerregende Höhe gehen.
Wenn man also einen Urlaub auf der Insel plant, bleibt einem nicht viel mehr übrig, als einen sogenannten Gabel-Flug zu buchen oder die Reise von vornherein über Saloniki zu buchen. Das finde ich sehr schade.
{holidaycounter}
Roland W.
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 365
Registriert: 10.11.2007, 17:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Roland W. »

Wir fliegen auch gerne ab München. Da ist jetzt noch der Montag als zusätzlicher Tag hinzu gekommen. Allerdings fliegt Eurowings montags und mittwochs jetzt erst gegen 18:00 nach Kavalla. Samstags ab 13:10 Uhr.
Vor einigen Wochen ist der Flugplan 2018/19 ab Stuttgart für kurze Zeit über das ganze Jahr gegangen. Dann auf einmal war Ende Oktober wieder Schluss. Hatten uns zu früh gefreut. Schade.
{holidaycounter}
Eggi
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 2527
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Beitrag von Eggi »

Ich schaue in den vergangenen Wochen immerwieder mal, ob ein neuer Flugplan veröffentlicht wurde. Dies erfolgte in den vergangenen Jahren unregelmäßig zwischen Mitte/Ende August und Ende September.

Nun wurde ich fündig, allerdings mit einem sehr unzufriedenen Ergebnis. Momentan gibt es für den Sommer nächstes Jahr lediglich Flüge ab/über Köln/Bonn via Eurowings bzw. Frankfurt oder München via Condor.


Ich hoffe sehr, dass dies nicht der endgültige Stand ist. :hmpf:
{holidaycounter}
Roland W.
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 365
Registriert: 10.11.2007, 17:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Roland W. »

Hallo Eggi,
also ich bin bislang davon ausgegangen das der Sommerflugplan von Eurowings noch nicht online ist. Bislang waren die Flugtage ab München immer montags und mittwochs sowie samstags. Warten wir mal ab.
Gruß Roland.
{holidaycounter}
Roland W.
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 365
Registriert: 10.11.2007, 17:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Roland W. »

Und Condor im Moment buchen. Nein danke. Und Eurowings von München über Köln - da kann ich gleich mit dem Auto fahren.
{holidaycounter}
Puerto
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 310
Registriert: 08.08.2007, 17:30

Beitrag von Puerto »

Ab Hamburg auch ne Katastrophe :mad: Nach Kavala (z. B. Mai) hin nur auf einem Samstag, zurück zwei Tage in der Woche. Nach Saloniki vollkommen irre Mondpreise. Keine Direktflüge und dann knapp 900,-- PRO PERSON :mad: :mad:

Wenn die Scholle nicht meine Mentalheimat wäre, könnte man fürs gleiche Geld in die Karibik, Asien, etc... fliegen!!
{holidaycounter}
Roland W.
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 365
Registriert: 10.11.2007, 17:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Roland W. »

Also ich kann mir nicht vorstellen das dies bereits der Sommerflugplan ist. Hin nur samstags und zurück Dienstag und Donnerstag. Dann könnte ich ja gar keine zwei Wochen gehen. Pauschaltouristen fliegen doch auch mit der Maschine. Und ab Stuttgart gibts gar keine Flüge nach kavala dann mehr. Hoffen das da sich noch was ändert.
Roland
{holidaycounter}
Puerto
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 310
Registriert: 08.08.2007, 17:30

Beitrag von Puerto »

Bin deiner Meinung, lieber Ronald. Da müsste eigentlich noch irgendetwas ergänzt werden. Gerade im Hinblick auf den pauschalen Markt. Herzlichen Gruß.
{holidaycounter}
Puerto
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 310
Registriert: 08.08.2007, 17:30

Beitrag von Puerto »

Du hast mit deiner Vermutung richtig gelegen, Roland :up: . Bei Eurowings ist der Sommerflugplan bei weitem noch nicht vollständig. Geht aus der Homepage nach gründlicher Sichtung hervor. Wäre ja auch sonst kaum zu fassen :eek:
{holidaycounter}
Roland W.
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 365
Registriert: 10.11.2007, 17:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Roland W. »

Danke Puerto für deine Recherche. Denke das der vollständige Plan auch bald online ist. Und du hast schon wieder drei Besuche in 2020 im Holidaykalender eingetragen. Wir werden aller Voraussicht nach nächstes Jahr im Juni unsere Lieblingsinsel besuchen. Ist noch ganz schön lang hin.
Gruß Roland
{holidaycounter}
Eggi
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 2527
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Beitrag von Eggi »

Ich hatte mir gestern an der Hotline vielleicht eine Antwort erhofft, ob der Flugplan so schon endgültig ist.
Wirklich helfen konnte man mir allerdings auch nicht, sondern meinte nur, dass es gut möglich ist.

Allerdings meinten sie, dass die Gespräche aufgezeichnet werden, wenn man dies nicht ablehnt, und auf jeden Fall abgehört werden - sollte sich dabei herausstellen, dass vermehrt nach Verbindungen nach KVA gefragt wurde, ist es durchaus möglich, dass die Verbindung auch noch in den bestehenden Plan aufgenommen wird. Entweder so, oder per Mail.
{holidaycounter}
Eggi
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 2527
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Beitrag von Eggi »

Puerto hat geschrieben:.... Nach Saloniki vollkommen irre Mondpreise. Keine Direktflüge und dann knapp 900,-- PRO PERSON :mad: :mad:

Wenn die Scholle nicht meine Mentalheimat wäre, könnte man fürs gleiche Geld in die Karibik, Asien, etc... fliegen!!
Die Preise nach Saloniki habe ich mir gerade mal angeschaut, würde man halt mit dem Überlandbus nach Kavala fahren, oder oder ....
Aber April, Mai und September zwischen 360 und 380 Euro pro Flug und Person? :hmpf: :down:
Dass es zu Ostern etwas teurer ist, und zu Pfingsten, aber was sollen denn diese horrornden Preise?

Da ginge es nur noch im März oder im brütendheißen und auf der Insel vollen Monat Juli - gerade letzteres wollten wir nächstes JAhr umgehen und dachten an zwei Wochen im Fühjahr und drei Wochen im September.
Das geht mit EW unter diesen Bedingungen gar nicht. :(
Roland W.
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 365
Registriert: 10.11.2007, 17:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Roland W. »

Condor fliegt nächstes Jahr von zB München und Frankfurt auch Kavala an. Und die Flugpreise sind bei weitem nicht so hoch. Wäre eine Alternative zu Eurowings. Bloß zur Zeit Condor buchen ist auch eine nicht ungefährliche Angelegenheit. Aber bis Anfang 2020 sieht man bestimmt auch wohin der Weg geht.
Roland.
{holidaycounter}
Puerto
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 310
Registriert: 08.08.2007, 17:30

Beitrag von Puerto »

Hallo Eggi, es kommt immer darauf an von wo man abfliegt. Die Preise die du nennst, wären ja noch als "normal" zu bezeichnen. Bei mir (ab Hamburg nach Saloniki) sieht die Welt schon anders aus. Hin- und zurück (Eurowings) mit Sitzplatzreservierungen und akzeptablen Umsteigezeiten z. B. vom 21.5. bis 28.5. sind derzeit dann 1080,70€ für EINE Person fällig!!!! Ebenso zu späteren Zeitpunkten. Fairerweise sei angemerkt, dass ich immer 150,-- für ein Extra-Gepäckstück benötige. Wären aber immer noch 930,70€ im sinnvollen Smarttarif. Meine Frau und ich kämen so auf einen Gesamtpreis in Höhe von 2011,40€ an REINEN Flugkosten zzgl. Parkgebühren in Höhe von 105,--€. Und der Vorteil eines Direktfluges nach Saloniki ist auch nicht mehr vorhanden (müssen nach Kavala sonst immer umsteigen).

Irgendetwas stimmt hier nicht und läuft wohl preismäßig komplett aus dem Ruder :hmpf: :hmpf: :hmpf: :hmpf:
Im Sommer fahre ich mit meiner Gattin ohnehin einige Wochen mit dem Auto, da wir so mit zwei Personen kostenbereinigt immer mindestens 1200,-- sparen (wir haben sonst immer einen Mietwagen, welcher sich zum Flugpreis dazu addieren würde). Sollte sich nichts an den Preisen ändern, werde ich die anderen Aufenthalte ebenfalls mit dem Auto abspulen. Ohnehin für mich die angenehmste Art zu reisen.
{holidaycounter}
Antworten